andreas salzer

helikon, tuba, bass, backing voc.

hannes schmid

steirische harmonika

markus letzl

drums, perc.

ernst haszonits

git., lead voc.

die band

Im Cockpit des Guakkalfligas haben Hannes Schmid (Steirische), Andreas Salzer (Bass/Voc), Markus Letzl (Drums) und Ernst (Hasso) Haszonits (Git/Voc) Platz genommen. Musikalisch sozialisiert wurden diese vier Musiker in Musikvereinen, Dorfkapellen und verschiedenen Tanz- und Unterhaltungsbands. „Die Kunst liegt in der Ausführung und nicht in der Idee alleine“, lautet ein Sprichwort und ohne die musikalische Kreativität und Virtuosität der vier Polka Beatles wären ähnliche musikalische Konzepte der einzelnen Musiker wahrscheinlich, wie in früheren Zeiten, in der Schreibtischlade verschwunden.

Aber was wären die Gstanzln der Polka Beatles ohne die Steirische Harmonika von Hannes Schmid, dessen wunderschöne Modulationen wie ein Naturschauspiel der Stare während der Lesezeit in den Weingärten des Seewinkels klingen? Und was wären die Gstanzeln der Polka Beatles ohne die Tuba von Andreas Salzer, der, gemeinsam mit ihr, die pannonische Tiefebene noch tiefer erklingen lässt? Und ohne dem minimalistischen Schlagzeug von Markus Letzl, das im Dorfmuseum von Mönchhof einmal einen Ehrenplatz erhalten wird und den Liedern der Polka Beatles den lebenswichtigen Herzschlag verpasst? Und dessen Trommelrhythmus jeden noch so faulen Tänzer mit zwei linken Haxen auf das Tanzparkett holt? Und was wären die Polka Beatles ohne Ernst (Hasso) Haszonits mit seiner musikalischen Lebenserfahrung und seiner Stimme, die der Kassierin beim Billa den Tag leichter runterbiegen lässt?